In der Regel wird bei der Prüfung der Bonität und der Kreditauszahlung die Schufa informiert. Es gibt fast keinen deutschen Kreditgeber, der die Schufa nicht kontaktiert, wenn Kreditgeschäfte abgeschlossen werden. Somit wird jeder Kredit, der an einen Kunden ausbezahlt wird, bei der Schufa vermerkt.

Dieses System sorgt dafür, dass andere Kreditgeber die Information erhalten, ob der Kreditantragsteller eine Finanzierung bedient, wie hoch die bestehenden Verbindlichkeiten sind und ob dieser pünktlich seine Raten bezahlt. Das System, das durchaus Vorteile für die Kreditgeber hat, kann aber zum Nachteil für den Kreditnehmer werden. Negative Schufa Einträge oder mehrere Finanzierungen sorgen dafür, dass die Bank einen weiteren Kreditantrag ablehnt.

 

Ausländische Banken verzichten auf die Überprüfung der Schufa

Eine Möglichkeit ist der Kredit trotz Schufa. Diese Finanzierung wird nicht in der Schufa vermerkt. Das liegt daran, weil der Kredit von einer ausländischen Bank gewährt wird. Banken, die etwa in der Schweiz oder in Liechtenstein ansässig sind, verzichten einerseits auf die Schufa Auskunft, informieren andererseits die Schufa auch nicht, wenn sie einen Kredit vergeben.

Privatkunden, die schon in der Vergangenheit Probleme mit den Zahlungsverpflichtungen hatten, werden in der Regel keinen Kredit von einer deutschen Bank bekommen. Gibt es einen negativen Schufa Eintrag, so lehnen die deutschen Banken den Kreditantrag ab. In vielen Fällen bleibt nur der schufafreie Kredit. Banken, die auf eine Schufa Auskunft verzichten, konzentrieren sich auf andere Kriterien, die am Ende ausschlaggebend sind, ob der Kreditantrag bewilligt werden kann oder nicht.

 

Das Prinzip des schufafreien Kredits

Bietet die Bank eine schufafreie Finanzierung an, so verzichtet sie in weiterer Folge auf eine Schufa Auskunft. Jedoch muss der Kreditantragsteller über ein regelmäßiges Einkommen verfügen und einer unbefristeten Arbeit nachgehen. Schufafreie Kredit werden daher nicht an Geringverdiener oder arbeitssuchende Personen vergeben.

Der schufafreie Kredit (Schweizer Kredit) wird ausschließlich von ausländischen Banken zur Verfügung gestellt. Die Kreditvergabe ist dennoch übersichtlich und auch unkompliziert. Der Antrag ist kostenlos und auch unverbindlich – wenn Sie unser Angebot annehmen, dann müssen Sie auch keine Vorkosten bezahlen! Haben wir Ihre Anfrage erhalten, so übermitteln wir Ihnen ein Angebot. Die Unterlagen werden über den Postweg zugestellt. Haben Sie alle Unterlagen erhalten, so können Sie diese in weiterer Folge überprüfen. Sie sind mit den Konditionen zufrieden? Retournieren Sie die Unterlagen, sodass in weiterer Folge eine Überprüfung durch die Bank stattfinden kann; nach 24 Stunden erfahren Sie, ob dem Antrag zugestimmt wurde oder nicht.

 

Der weitere Ablauf

Die beantragte Kreditsumme wird auf das angegebene Girokonto überwiesen; Sie können auch eine Postbar-Auszahlung vornehmen lassen. Der Kreditbetrag und auch die Zinshöhe sind für alle Kreditantragsteller gleich. So wird der schufafreie Kredit mit einem Volumen von 3.500 Euro oder 5.000 Euro angeboten – die Tilgung erfolgt in 40 Monatsraten. Die Kosten und auch die Höhe der monatlichen Raten werden übersichtlich aufgeschlüsselt, sodass Sie einen sofortigen Überblick erhalten, wie hoch die anfallenden Kosten tatsächlich sind.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns! Wollen Sie sich die finanzielle Situation verbessern? Dann stellen Sie noch heute einen Kreditantrag!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare